Der neue Halleiner Kelten-Euro: Halleins neue (Einkaufs-)Währung

Seit 16. November löst der neue Halleiner Kelten-Euro die Halleiner Keltenmünze ab. In über 120 Betrieben kann mit dem "Kelten-Euro" bezahlt werden. Davon profitieren nicht nur die heimischen Betriebe. Ein Kelten-Euro entspricht dem Nennwert eines Gutscheins über zehn Euro, der in verschiedenen Branchen eingelöst werden kann: Dienstleistungs-, Gastronomie- und Gewerbebetriebe.

Mit der großen Branchenvielfalt ist der Halleiner "Kelten-Euro" das ideale Geschenk: Egal ob zum Geburtstag, zur Einschulung, an Weihnachten, für Freunde oder Familie, Alt oder Jung.

Wichtiges Bekenntnis zur Region

Wer sich an der Aktion beteiligt und Gutscheine kauft, erwirbt nicht nur ein praktisches Geschenk sondern unterstützt zudem die heimischen Betriebe.

 Langfristig gesehen wird durch den Kauf von Halleiner Wert Gutscheinen auch die Erhaltung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen garantiert.

Erhältlich ist der Kelten-Euro im Tourismusverband Hallein, der RAIBA Hallein, Sparkasse, Volksbank und im Keltenmuseum.